Medcode

Diagnosen (ICD-10 GM 2014)

Suchen nach:

Benutzerkommentare

T44.1: Pilocarpinvergiftung Diagnosen (ICD-10 GM 2012)
geschrieben von igor wedenig, am 12. März, 18:53 Uhr
langzeitschäden ZNS
E13: Verbesserung Übersichtlichkeit Diagnosen (ICD-10 GM 2013)
geschrieben von Admin, am 17. Juli, 21:47 Uhr
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wir haben einige Veränderungen vorgenommen. Suchtreffer mit vielen Modifiers sollten jetzt besser nachvollziehbar sein. Da der Suchalgorithmus in den letzten Tagen nicht verändert wurde, nehme ich an, dass Sie bei ihrer vorherigen Suche die ICD-10 GM 2012 benutzt haben, welche noch anders indexiert ist.

Allgemeine Bemerkungen

  • Exakte Übereinstimmungen in den Suchresultaten sind grün markiert
  • Trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit Leerzeichen
  • Gesucht wird in den ICD- / CHOP- und DRG-Bezeichnungen bzw. Codes

Das Programm ermöglicht eine fehlertolerante Suche nach Stichwörtern oder Codes in den aktuellen ICD-10-, OPS- und Fallpauschalen-Katalogen. Zusätzlich verfügt das Programm über eine Synonymsuchfunktion für umgangssprachliche Krankheitsbegriffe.

Beispiele Rechtschreibekorrektur:

Lungenebolie I26 Lungenembolie
Artheriosklerose I70 Atherosklerose

Beispiele Synonyme ICD-10:

Blinddarmentzündung K35 Akute Appendizitis
Spitzblattern B01 Varizellen [Windpocken]
Contusio T14.0 Oberflächliche Verletzung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion
Blasensteine N21 Stein in den unteren Harnwegen

Beispiele Synonyme CHOP:

Operation nach Whipple 5-524.1 Partielle Duodenopankreatektomie mit Teilresektion des Magens

Häufigkeiten von Diagnosen

Zu den gesuchten ICD-Codes erhalten Sie einen Überblick der G-DRG-Codes, in denen der jeweilige ICD-Code relevant ist. Diesen Überblick erhalten Sie somit ohne den medizinischen Einzelfall mit sämtlichen, für eine Gruppierung erforderlichen Parametern in den Grouper eingeben zu müssen.*

Beispiel:
Trigeminusneuralgie G50 Krankheiten des N. trigeminus [V. Hirnnerv ]
relevant in DRGs: B20D, B71B

Fallpauschalenkatalog

Zu den G-DRG-Codes wird eine Auswahl der in der entsprechenden DRG am häufigsten vorkommenden ICD-Codes aufgeführt. Darüber hinaus erlauben Ihnen weitere Informationen bezüglich Kostengewicht, mittlerer Verweildauer, erster Tag mit Zu-/Abschlag einen Einblick in die verschiedenen Fallpauschalen.

Beispiel:
T64C Andere infektiöse und parasitäre Krankheiten ohne komplexe Diagnose
häufigste Diagnosen:

A49.8 Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation

A49.9 Bakterielle Infektion, nicht näher bezeichnet

B96.2 Escherichia coli [E. coli] und andere Enterobakteriazeen als Ursache von Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind

B99 Sonstige und nicht näher bezeichnete Infektionskrankheiten

I10.9 Essentielle Hypertonie, nicht näher bezeichnet